Sonderprodukt

AS1703 - Silikonkleber
  • Entspricht den Anforderungen nach MIL A-46146B
  • Kontrollierte Volatilität
  • Schnell aushärtend
  • Haftung auf den meisten Substraten
 

RTV Silikonkleber

Silikonklebemittel, hergestellt von  ACC Silicones

 

   RTV Haftmitteltypen

(für weitere Informationen bitte unten anklicken)

 Aushärtungstypen

Anwendungen

Neatral Cure Adhesive

   Neutrale Aushärtung

   Aceton

   Alkoxy

   Elektronik, LEDs, Beleuchtung, Luft-und Raumfahrt
Heat Cured Adhesives

   Wärmehärtend

   Additionsvernetzend    Luft- und Raumfahrt, Haushaltsanwendungen

   Silicoset Rolls Royce Luft-und Raumfahrtbewährt

   Acetoxy

   Luft und Raumfahrt, NATO, Armee,Lebensmittelindustrie

 Mil-Spec-Adhesives

   Mil Specification, Hochfest  

   Alkoxy    Luft-und Raumfahrt, Elektronik
 PV&Solar-Graphic

   Photovoltaik

   Alkoxy    Rahmenversiegelung, Kabelästen
 Thermal Transfer Adhesive

   Wärmeübertragung

   Aceton

   Oxime

   Electronik, Kfz, luft- und Raumfahrt Led's, PV
 Diesel Resistant Adhesive

   Beständig gegen Diesel und RME

   Aceton

   Motorraum

ACC RTV Silcone Sealants

Silikonelastomere haben  folgende allgemeine physikalische Eigenschaften

  • Großer Arbeitstemperaturbereich von  -115 bis 300ºC
  • Ausgezeichnete elektrische Eigenschaften
  • Flexibilität
  • UV -Beständigkeit
  • Gute chemische Widerstandsfähigkeit
  • Beständigkeit gegen Feuchtigkeit  und Wasser
  • Keine oder geringe Toxizität

Silikonklebedichtmasse nutzen zwei grundlegende Silikoneigenschaften:

Zunächst die Kondensationshärtung, bei der die Feuchtigkeit in der Atmosphäre genutzt wird, um den Härtungsprozess bei Raumtemperatur einzuleiten. Diese werden im Allgemeinen als RTVs (bei Raumtemperatur härtend) bezeichnet. Diese werden normalerweise als 1-Komponentensysteme geliefert; können aber auch als  2-Komponenten Systeme für spezifische Anwendungen hergestellt werden

Zum Zweiten gibt es die Additionsvernetzung, bei der Wärme zur Einleitung des Härtungsprozesses benötigt wird. Diese Technologie kann entweder als 1- oder 2-Komponentensystem geliefert werden.

RTV Silikonklebedichtmittel

Diese Silikonart wird am häufigsten bei  der Formulierung der Silikonklebedichtmittel genutzt, wobei die Feuchtigkeit aus der Umgebung zur Reaktion mit chemischen Vernetzern  genutzt und  dabei die Bildung von Silikonelastomeren ermöglicht wird. Normalerweise werden diese nach den geringen Mengen des während der Reaktion entstehenden, chemischen Nebenprodukts benannt.

Die herkömmlichsten Systeme sind:        
      Acetoxy 
      Oxime
      Alkoxy or Methoxy  
      Aceton

All diese alternativen Härtungsmechanismen führen zur Bildung eines elastischen und relativ robusten Silikonkautschuks, wobei sich einige der finalen physikalischen Eigenschaften beträchtlich voneinander unterscheiden.  Die chemischen Nebenprodukte beeinflussen die Eignung des Produkts für bestimmte Anwendungen und wirken sich  darauf aus, wie solch ein Klebstoff vom Gesundheits- und Sicherheitsaspekt aus betrachtet, eingesetzt werden kann.

               

 

 

ACC Silicones Ltd, Amber House, Showground Rd, Bridgwater, TA6 6AJ
Tel: +44 (0) 1278 411400 Fax: +44 (0) 1278 411444